• Tabea

Follow the call of the dico ball


Eine Gartenparty zum Geburtstag! Hooray!

Unser Garten ist derzeit wie unser zweites Wohnzimmer! Mittlerweile finden sich dort sogar mehr Kissen als drinnen auf der Couch! Und weil wir uns zwischen den Bäumen und den ganzen Gänseblümchen im Garten so wohl fühlen, war klar: Der zweite Geburtstag der KLEINEN FESTSCHMIEDE muss unbedingt eine kunterbunte Gartenparty werden!

Und so geht's:Wie man mit 400 Luftballons, einer Riesen-Discokugel und mit zwei, drei Tricks eine wunderbar entspannte Geburtstags-Gartenparty zaubert, seht ihr hier. Und warum? Natürlich weil wir wollen, dass ihr soooooo inspiriert werdet von unserer Feier, dass ihr selbst ganz schnell auch so ein kleines Fest feiern wollt. Das Leben ist schließlich viel zu kurz, um schlechte Feste zu feiern, oder?

1. DAS GRUNDKONZEPT:

Das Tolle an Gartenfesten ist, sie sind so herrlich ungezwungen. Es sitzt nicht jeder steif am Tisch, es muss aber auch nicht jeder zwingend die Tanzfläche erobern – es ist einfach so ein wundervolles Zwischending. Deswegen haben wir im ganzen Garten Tische und Stühle verteilt UND eine Riesendiscokugel in den Baum gehängt.

Wichtig dabei: Wir haben natürlich bewusst weniger Stühle als wir Gäste haben, verteilt, wir wollen ja nicht, dass alle an ihrem Platz Wurzeln schlagen, sondern es ein ständiges kleines, aber feines Gewusel gibt. Das fördert Gespräche und steigert die Partystimmung!

PARTY-TIPP:

BIETET IMMER WENIGER STÜHLE AN ALS GÄSTE.

Damit die Gäste noch einen Grund mehr haben, sich ständig zu bewegen haben wir ein paar Selbstbedienungs-Theken im Garten aufgebaut – sowohl für Essen als auch für Getränke. Das hat natürlich auch den positiven Nebeneffekt, dass wir als Gastgeber ganz entspannt das Fest genießen können und nicht ständig am Servieren und Shaken sind.

PARTY-TIPP:

BAUE SELBSTBEDIENUNGS-BARS FÜR ESSEN UND GETRÄNKE AUF.


Damit sich aber nicht jeder Gast unbeholfen, seinen Drink suchen muss, haben wir ein kleines Getränke-Menü vorbereitet. So weiß jeder, welche Getränke er hinter der Bar überhaupt findet. Das Schöne daran: Wer sich beim Mixen seines Cocktails unsicher ist, findet sogar ein kleines Cocktailrezept auf der Getränkekarte. Genial, oder?

Ihr könnt es ebenso nachmachen, als kleine Hilfe findet ihr unter dem Blog eine Vorlage unseres Getränkemenüs, das ihr selbst mit euren Getränken ergänzen könnt.

CHEERS!

PARTY-TIPP:

Getränkemenü als Hilfestellung für eure Gäste.

Was Gehört an die Bar?


Das Auge trinkt mit! Damit sich auch jeder Gast im Handumdrehen ein schickes Getränk zaubern kann, so er denn will, solltet ihr folgende Dinge an der Bar hinterlegen:

- Gläser oder Einweg-becher, wenn ihr nicht genügend Gläser haben solltet. Rechnet mit mindestens doppelt so vielen Gläsern wie ihr Gäste habt.

- Flaschenöffner

- Eiswürfel

- Kühlbox oder mit Eiswasser gefüllte Becken, damit die Getränke kühl bleiben

- Getränke in ausreichender Menge mit und ohne Alkohol

- Strohhalme

- Deko für die Getränke wie Zitronenscheiben, Gurke, Minze, Beeren. Bedenkt, das sollte alles fertig geschnitten oder aufgespießt sein, denn hinter der Bar soll es ja schnell gehen.

- Getränkemenü, damit wissen die Gäste, was sie denn an Getränken hinter der Bar finden können.

- Cocktailshaker, falls ihr Drinks anbietet, die geshaked werden müssen

- Servietten, irgendwas geht immer daneben

Von der Grillsaison zur Grillstation!

Wie wäre es mit einer Burger Bar? Wir haben, damit sich jeder selbst aussuchen kann, was er auf seinen Burger schichten möchte, einfach eine Selbstbedienungs-Burger-Bar direkt neben dem Grill aufgebaut. Damit es aber nicht nur klassischen Cheeseburger gibt, haben wir unsere Empfehlung des Tages grafisch dargestellt.

Kleiner Tipp für alle, die das nachmachen wollen. Ein Buffet, egal, was drauf kommt, sieht immer ansprechender aus, wenn die Zutaten sich auf unterschiedlichen Höhen verteilen. Daher haben wir zum Beispiel kurzerhand eine alte Holzkiste noch auf den Tisch gestellt, damit ein paar Sachen höher stehen.

Außerdem: Wenn ihr alle Saucen beispielsweise auf ein Tablett gruppiert, sieht alles ein bisschen aufgeräumter aus.

PARTY-TIPP:

Gruppieren und Gefälle schaffen - so wird euer Buffet zum Hingucker!

UND WAS IST MIT DESSERT?????

Den gibt's bei uns auch als Selbstbedienungs-Bar? Oder sollen wir eher sagen: FOLLOW THE CALL OF THE DONUT WALL.

Weil Donuts einfach sensationell schmecken und zudem noch ein stylischer Farbtupfer sind, haben wir uns für eine schicke Donut Wall entschieden. Hat nicht jeder, wissen wir, kann aber jeder bauen! Wir haben eine Lochwand vom Baumarkt geholt und sie mit Dübeln präpariert und so bunte, leckere Donuts aufgehängt. Yummie!

Eine Feier ohne Deko ist ja doch nur ein Meeting!

Bei uns darf natürlich nie die Deko fehlen, das ist ja quasi das Sahnehäupchen auf jeder Feier und unsere heimliche Lieblingsbeschäftigung. Es gibt bei Gartenpartys allerdings zwei große Herausforderungen, was die Deko betrifft:

- Sie muss voluminös sein, denn der Garten ist ja schließlich groß und muss bespielt werden.

- Sie muss wetterfest sein, denn es ist ja nicht immer nur heiter Sonnenschein, sondern im Zweifel muss sie auch Wind und Nieselregen Stand halten.

Papiergirlanden, Fächer und ähnliche Dinge fallen da schon mal raus und wir sind daher ganz, ganz schnell bei Luftballons. Bei vielen, vielen, vielen Luftballons! Insgesamt 400 Ballons haben wir in unterschiedlichen Größen aufgepumpt und zu zwei Girlanden verknotet. Eine ca. 7 Meter lange Girlande, die unseren Balkon schmückt und eine kleinere (ca. 1,5 Meter lange) Girlande, mit der wir die Bar schmücken, damit es überall im Garten einen bunten Farbtupfer gibt.

PARTY-TIPP:

Outdoor-Deko sollte Wetterfest sein, Ballons eignen sich daher gut.

Überzeugt?

So, Kinders, jetzt gebt zu, ihr wollt genau so eine Party nachfeiern, richtig? Das sind die Produkte, die wir neben den Stühlen und Tischchen als Deko verwendet haben. Alle Artikel haben wir natürlich unten inklusive Freebies für euch verlinkt!

Ballongirlanden-Kit

Strohhalme

Freebie für das Getränkemenü (nur in der Desktop-Version verfügbar)

Riesen-Discokugel

Das Allerwichtigste, was natürlich bei keiner Gartenparty fehlen darf, haben wir fast vergessen: tolle Musik und die entspanntesten Gastgeber, die es gibt. Genau in diese Art Menschen werden wir uns gleich verwandeln und drehen unsere Boxen ein bisschen auf ...

Let's party all night long, it's a birthday ....

Eure Tabea

#PartyIdeen #PartyausderBox #Freudeschenken #DIY #Printables #Freebies #Geburtstag #Geburtstagsparty #Sommerfest #Sommerparty