• Tabea

Let her feel Bride!


Die Boho-Party-Inspiration für eine Braut Party​

Mit ein bisschen Blümchen, foralem Design und Rosétönen für eine tolle Bridal Stimmung sorgen? Gar kein Problem, mit unser eigens dafür konzipierten Partybox! Und wir wären nicht die "kleine Festschmiede", wenn wir nicht unsere Boxen selbst auf Herz und Niere und absolute Feiertauglichkeit testen würden. Daher haben wir selbst eine Bridal Party mit einem leckeren Brunch und ausgestattet mit Deko aus unserer Box gefeiert.

Es war einfach wundervoll! Hier seht ihr, wie wir diese Box umgesetzt haben. Lasst euch inspirieren, verzaubern und überzeugen. Damit ihr das auch einfach zu Hause umsetzen könnt, haben wir euch nicht nur alle Produkte unten verlinkt, sondern geben euch gern noch ein paar Tipps mit an die Hand:

1. Tipp: Dekoecke

Sucht euch eine Deko-Ecke, wo ihr die Deko aufhängen wollt. Ihr tut euch einfacher, wenn ihr einen kleinen Platz dafür definiert. Wir haben in dem Fall beschlossen, eine Mimosa-Bar einzurichten und die entsprechend schön dekoriert als Hingucker.

Alternativ könnt ihr aber auch für die Braut einen schönen Stuhl oder Sessel aufstellen und die Ecke dort schön drapieren. Das eignet sich dann auch schön für ein gemeinsames Gruppenbild.

2. Tipp: Blümchen

Auch wenn die Honeycombs in der Deko schon ein florales Design haben, es geht doch nichts über echte Blümchen. Entweder ihr pflückt sie auf der Wiese oder besorgt sie im Laden eures Vertrauens. Tolle Blumen gibt es auch bei BLUMIGO (Werbung).

Kleiner Tipp, wenn ihr kleine Vasen oder Gläser auf dem Tisch verteilt, sie ihr nur mit ein paar Blümchen spickt, braucht ihr gar keine opulenten großen Sträuße und es sieht dennoch auf dem ganzen Tisch wundervoll blumig aus.

Ihr könnt natürlich auch viele, viele, viele Blumen besorgen und als kleiner Programmpunkt euch allen wundervolle Blumenkränze binden. Eine Anleitung, wie das geht, findet ihr HIER.

3. Tipp: Tischlein Deck Dich

Neben Blümchen auf dem Tisch empfehlen wir euch für ein schönes Bridal Dinner, Brunch oder Lunch (irgendeine Grundlage sollte es ja geben ;-)) die Tafel direkt einzudecken. Eine eingedeckte Tafel sieht einfach edler aus. Um ihr dann noch den nötigen Bridal Schwung zu verleihen, nutzt die "Team Bride"-Servietten und verteilt sie auf jeden Platz. Auch der Caketopper macht eine tolle Figur auf dem Tisch.

Egal, ob er Kuchen, Torte, Donuts, Antipasti-Happen oder einen Turm aus Bagels ziert!

4. Tipp: And Action

Damit sich die Gespräche auch gleich am Tisch schon in die richtige Richtung entwickeln, haben wir unter jedem Teller, bzw. unter jeder Serviette ein kleines Kärtchen unserer PRINTABLES verteilt. So konnte jeder der Braut eine prickelnde Frage zu ihrem Männerleben vor Mr. Right stellen.

​5. Tipp: Bastelstunde

Neben den Karten haben wir außerdem noch nach einem ausgiebigen Frühstück gemeinsam ordentliche Fingergymnastik betrieben, bevor wir in die Stadt aufgebrochen sind: Wir haben Makramee-Traumfänger als Deko für die freie Trauung geknüpft. Das hat nicht nur irre Spaß gemacht, sondern wir haben auch noch alle gemeinsam etwas für die Hochzeit vorbereitet und freuen uns schon, wenn sie an dem Tag im magisch-romantisch im Wind flattern.

Vielleicht wäre das ja auch etwas für eure Bridal Party? Tolle Zubehör für Makramees findet ihr bei BOBBINY (Werbung).

ICH WILL, ICH WILL:

Ihr wollt auch genau so eine Party nachfeiern? Das sind die Produkte, die wir als Deko verwendet haben. Alle Artikel haben wir natürlich für euch verlinkt!

Boho-Love-Partybox

Freebies Best Moment-Karten

Freebies Bullhead Printables

Eure Tabea

Werbehinweis: Keiner der in diesem Artikel genannten Dienstleister oder Shops hat um Werbung gebeten. Es gibt keine bezahlte oder unbezahlte Kooperation. Heißt: sämtliche Empfehlungen kommen von Herzen und aus echter Überzeugung, weil sie toll sind. Dennoch setzte ich vorsorglich aus rechtlichen Gründen hinter Links ein Werbehinweis.

#PartyIdeen #PartyausderBox #DIY #Freebies #JGA #BrautParty #BridalShower #BridalParty #Junggesellinnenabschied