• Tabea

DIY Planeten Honeycomb

Sie sind rund, sie sind aufklappbar, sie baumeln elegant von der Decke UND sie lassen sich im Handumdrehen in stylische Planeten verwandeln: Honeycombs!


Wie ihr aus diesen dekorativen Schmuckstücken, ein kleines Planeten-Universum baut, seht ihr hier in unserer Schritt für Schritt Anleitung!




Was ihr dafür braucht?


♥ Honeycombs (findet ihr HIER im Shop)

♥ Tonpapier in Wunschfarbe

♥ Kleber

♥ Stift

♥ Schere

♥ eventuell Alufolie


Zeitaufwand: ca. 10 min.





Anleitung:


1. SCHRITT: Klappe den Honeycomb zur Hälfte auf und lege es auf das Tonpapier. Nun zeichne mit dem Stift einen Kreis um den Honeycomb, der etwas größer ist als der Wabenball selbst. Anschließend zeichne einen weiteren Kreis um diesen Kreis. Wie breit dieser Kreis werden soll, hängt davon ab, wie dick dein Ring um den Planeten werden soll. Lasse ihn an zwei gegenüberliegenden Seiten etwas ellipsenförmig werdern.


Wer nicht so viel Tonpapier verschwenden will, kann auch zwei halbe Ringe ausschneiden und sie später zusammenkleben.





2. SCHRITT: Anschließend den Ring um den aufgeklappten Honeycomb legen. Solltet ihr den Ring aus zwei Hälften gemacht haben, dann um den Wabenball leben und nun zusammen kleben. Wir finden, es sich schöner aus, wenn der Ring nicht ganz gleichmäßig um den "Planeten" liegt.





3. SCHRITT: Wer mag, kann den Ring nun noch mit Alufolie umwickeln. Ansonsten einfach aufhängen und weiter zum nächsten Planeten.



Ihr wollt mehr Space-Deko? Dann schaut doch mal in unsere Space Party aus der Box! Ihr findet sie HIER.




VIEL SPASS!


Eure Tabea

#PartyIdeen #PartyausderBox #DIY #Kindergeburtstag #Mottoparty #Themengeburtstag #Basteln #SpaceParty #Planeten #Honeycomb #Geburtstagsdeko