• Tabea

Golden X-Mas Party


Wenn sich Weihnachten in Silvester verwandelt ...

Weihnachten ist ja wohl das Deko-Highlight des gesamten Jahres! Aber warum klassisch neben dem grünen und opulent geschmückten Weihnachtsbaum nicht auch für das X-Mas Dinner schön eindekorieren? Na, weil es sich lohnt!

Wir haben ein bisschen Deko zusammen gekramt und eine Box entwickelt, mit der ihr toll für Weihnachten dekorieren könnt und die sich dann nach den Feiertagen ganz einfach in Silvester-Deko verwandelt.



Nein! Doch! Ohhh!




Aber seht selbst, lasst euch inspirieren von den vielen Styling-Möglichkeiten. Das alles in altbewährter Manier in 3,5 Schritte:


1. Tischdeko: Centerpieces für eure Festtafel

Essen ist ja das zentrale Element an Weihnachten. Also setzt eure Dinner-Tafel gekonnt in Szene! Schön eingedeckt könnt ihr die Weihnachtstafel entweder mit einer stylischen Ballongirlande oder mit Tannenzweigen, die ihr mittig zu einem Läufer legt, aufwerten. Ihr könnt euch nicht entscheiden? Wie wäre es mit beidem? Die Ballongirlande kann auch durch ein paar Tannenzweige in den Zwischenräumen ergänzt werden.

Als kleines dekoratives Highlight haben wir bereits für Weihnachten mit Wunderkerzen eingedeckt - wer sagt denn, das später zur Bescherung oder zum Nachtisch keine Wunderkerzen erlaubt sind?

Wenn euch das zu viel ist, dann lasst sie einfach weg. Mit einer schönen Serviette ist der Teller ja auch dekorativ genug. Spart euch in dem Fall die Wunderkerzen für Silvester auf, da dürfen sie auf keinen Fall auf den Plätzen fehlen.

2. Ballons: Luftige Hingucker

Wer Ballons nicht in einer Girlande auf den Tisch legen will, kann natürlich auch die Girlande an der Bar drapieren. Auch hier könnt ihr mit etwas Grünzeug nachhelfen, wenn es euch zu weiß erscheint.

Oder ihr füllt sie mit Helium und bindet sie an die Sitzplätze - das zaubert gerade für Silvester eine magische Atmosphäre. Oder ihr platziert sie im Bündel in einer Ecke - zum Beispiel an der Bar.

3. Hintergrund macht Bild gesund:

Egal, ob es der Hintergrund der Bar ist oder der gedeckten Festtafel - wir finden, ein dekoratives großes Highlight, das einen schönen Hintergrund bildet, rundet die Deko erst so richtig ab. In dem Fall haben wir ein paar Varianten für euch.




Variante 1:

Entweder ihr wählt Tor 1: Die Dekofächer-Kombination mit der Letter-Girlande. Das Schöne ist: Die Fächer sind beidseitig bedruckt. Ihr könnt euch entweder für die Gold-Schwarz-Weiß-Variante entscheiden oder nur für stylisches Schwarz-Weiß. Oder ihr wählt für Weihnachten die eine und für Silvester die andere Seite.

So oder so lässt sich diese Kombination hervorragend mit der Letter-Girlande ergänzen. Die ist übrigens im Handumdrehen von "Merry Christmas" in "Happy New Year" verwandelt.

Variante 2:

Fettes Statement: Oder ihr entscheidet euch für die riesigen Folienballons und zeigt damit ganz offensichtlich, in welches Jahr wir um Mitternacht starten.


Kleiner Tipp: Wenn ihr sie einfach nur mit Luft füllt und an einer kleinen Schnur befestigt, spart ihr euch teures Helium und könnt sie zudem auch besser an der Wand befestigen, ohne dass sie sich in alle Himmelsrichtungen drehen.


Wäre auch ein toller Foto-Hintergrund für ein Silvester-Party-Erinnerungsfoto, oder?


Folienballons mit Luft gefüllt halten übrigens mehrere Tage bis Wochen. Das könnt ihr also gut schon ein paar Tage vorher vorbereiten.

Variante 3:

Tassel the Tassel! Auch unsere stylische Tassle-Girlande in Bronze-, Silber- und Gold-Tönen macht an der Bar oder hinter der Festtafel eine tolle Figur.


Kleiner Tipp: Wenn ihr beide Seiten einfach mit Malerkrepp an der Wand befestigt, könnt ihr sie nach den Feiertagen wieder Rückstandslos entfernen.

3,5. i-Tüpfelchen: Die Bar

Warum wir eine Bar empfehlen? Nun, sowohl an Weihnachten (oder sollten wir sagen an WEI(H)NACHTEN) als auch an Silvester wird viel getrunken. Damit ihr als Gastgeber nicht ständig am Rennen seid und euch nur zwischen Kühlschrank und leeren Gläsern bewegt, empfehlen wir eine Selbstbedienungsbar.



Bar-Essentials: Was ihr dafür braucht?

#Sektkühler oder ein Gefäß (es kann auch ein Eimer sein), in dem ihr die Getränke kühlen könnt. Am besten zu einem Drittel mit kaltem Wasser füllen, Getränke rein und dann mit Eiswürfeln auffüllen.


#Gläser: Am besten positioniert ihr an der Stelle auch noch einmal die passenden Gläser. Dann muss nicht jeder Gast ständig zu seinem Platz laufen, wenn er sein Glas vergessen hat oder das Getränk wechseln will.


#Flaschenöffner: Sollte für alle Getränkesorten verfügbar sein - je nachdem ob ihr Kronkorken oder normale Korken habt. Selbst ein Sektverschluss kann manchmal klemmen.


#Deko für die Drinks: Je nachdem, was ihr zum Trinken anbietet, könnte ein wenig Deko für die Drinks Sinn machen. Wie beispielsweise geschnittene Zitronenscheiben für den Gin Tonic, Strohhalme oder zusätzliche Eiswürfel in einer Schüssel.


#Deko für die Bar: Damit sie auch jedem Gast sofort ins Auge fällt, darf die Deko nicht fehlen. Verschönert die Bar (es kann übrigens ein Beistelltisch, eine Kommode oder ein Servierwagen sein) mit einem der Hintergrund-Deko-Ideen von Schritt 3. Und zack - fertig ist die Bar und könnte bei euch so wie bei uns aussehen:


Als kleines Silvester-Extra, hat sich unser Prosecco übrigens eigens für den Tag verschönert und wurde mit selbstklebenden Etiketten versehen. Die findet ihr auch in jeder unserer Silvester-Boxen. Sie sind wasserfest und stehen daher einem feucht-fröhlichen Silvester-Vergnügen nicht im Wege!

CHEERS TO A MERRY CHRISTMAS & A HAPPY NEW YEAR!

Überzeugt?

Das sind die Produkte, die wir als Deko verwendet haben. Alle Artikel haben wir natürlich unten für euch verlinkt!

"Happy New Year"-Partybox

Dekofächer-Set

DIY-Letter Banner

Ballongirlande Silber-Weiß

Tasselgirlande Bronze-Silber-Gold

Folienballons 2020

♥♥♥

Eure Tabea

Fotos:

1.-3. kleine Festschmiede, 4.moebelde.com, 5.-9. kleine Festschmiede, 10. Paper L., 11.-15. kleine Festschmiede, 16. Talking Tables, 17.-21. kleine Festschmiede

#PartyIdeen #PartyausderBox #DIY #Printables #XmasDinner #XMas #Weihnachten #Weihnachtsfeier #Weihnachtsdeko #Silvester #NewYearsEve