• Tabea

SPACE PARTY FÜR KIDS!

Aktualisiert: Apr 1


Beam me up! Eine Party-Inspiration für angehende Astronauten!

It's Kindergeburtstag-Time! Alle Mamis werden das kennen, sie möchten ihrer kleinen Prinzessin oder ihrem kleinen Prinzen einen wundervollen Geburtstag bescheren, doch es fehlt einfach die Zeit?! Dann kommt hier die Rettung: Mit unserer wundervollen "Space"-Partybox bekommt ihr tollste Deko, Spielideen und Rezeptideen angeliefert - alles in einer Box. Ihr braucht nur noch auspacken, aufbauen und feiern. Selbst für Einladungen haben wir uns etwas überlegt und verschiedene Varianten zum Download bereit gestellt.

Bis zu 12 angehende Astronauten könnt ihr mithilfe dieser Partybox ausbilden. Der Wahnsinn, oder? Von wegen: HOUSTON, WIR HABEN EIN PROBLEM.

Hier ein paar Bilder zur Inspiration von unser Party. Nachmachen ist natürlich erwünscht und daher findet ihr auch hier wieder unsere berühmten 3,5 Partytipps.

1. DER TISCH:

Der Tisch ist einfach gedeckt mit dem stylischen mitgelieferten Pappgeschirr: von Raketentellern, über Servietten für Kleckermäuler bis hin zu glänzenden Strohhalmen und silber Pappbechern.

Mit den niedlichen Tortenfiguren verwandelt ihr jeden Kuchen, jede Muffin-Pyramide, jeden Donut-Berg oder auch einen leckeren Obstteller in eine Geburtstags-Köstlichkeit.

2. Goodie Bags:

Ihr könnt dann selbst entscheiden, ob ihr die Goodie Bags für jedes Kind schon auf dem Platz verteilt oder ob sich die kleinen angehenden Space-Cowboys das süße Zeug, das ihr dort hinein verteilt, erst "verdienen" müssen.

Wir haben natürlich kleine Zucker-Ufos reingefüllt, da kamen wir nicht dran vorbei. Mit den mitgelieferten Klebestreifen sind sie ratzfatz gefüllt und verschlossen.

3. DEKO:

Die Sterne zum Greifen nahe - das könnt ihr ganz einfach schaffen mit den 6 mitgelieferten Silber-Sternen zum aufklappen. Aufklappen, festklippen und aufhängen.

Ihr könnt sie an den Bändern entweder von der Decke hängend aufhängen oder auch auf hinstellen - auf eine Kommode zum Beispiel.

Wir haben einiger der Sterne in unterschiedlichen Größen und auf unterschiedlichen Höhen über dem Geburtstagstisch verteilt. Wie? Einfach mit Geschenkband festgebunden und mit Malerkrepp an der Decke festgeklebt. Ging auch nach drei Tagen noch rückstandslos ab! Versprochen!

Hinter dem Geburtstagstisch haben wir - ebenfalls mit Malerkrepp - die "Happy Birthday"-Girlande und das mitgelieferte Poster aufgehängt. Schön eingerahmt von den restlichen Sternen.

Und da wir ja nicht genug Deko im Raum verteilen können, haben wir uns für die Premium-Version dieser Box entschieden und die galaktische Ballongirlande aufgepumpt und damit die Sterne und die Girlande weiter eingerahmt. Eine Deko mit WOW-Effekt.

Die Ballongirlande könnt ihr im übrigen auch schon ruhig 2 Tage vorher vorbereiten - so ihr denn Platz habt, sie zu verstecken - die Ballons halten sich nämlich einige Tage. Daher freuen sie sich auch, wenn sie nach der Feier noch im Kinderzimmer weiterleben dürfen. So bleibt das Geburtstagsfeeling noch ein bisschen länger erhalten ....

3,5.ASTRONAUTEN AUSBILDUNG:

Unser letzter und wahrscheinlich euer wichtigster Punkt: Was zieh ich an?! Nein, Scherz beiseite. Was gibt es zu Essen und wie bringe ich die Zeit mit den kleinen Weltraumpiloten rum?

Darum haben wir uns natürlich schon gekümmert. In der Box findet ihr tolle Bastel- und Spielideen und Partyrezepte wie "Raketen-Würstchen" und "Mars-Torte". Schnappt euch also die Box am besten ein paar Tage vorher, damit ihr die nötigen Bastel-Utensilien und die Rezeptzutaten, so ihr denn unseren Tipps folgen wollt, noch besorgen könnt.

ICH WILL, ICH WILL:

Ihr wollt auch genau so eine Party nachfeiern? Das sind die Produkte, die wir als Deko verwendet haben. Alle Artikel haben wir natürlich für euch verlinkt!

Space-Partybox


Eure Tabea

#PartyIdeen #PartyausderBox #Freudeschenken #DIY #Geburtstag #Kindergeburtstag #Astronautenparty #SpaceParty #Sterne